Seitens der Gemeinde Aspach wurden für alle 4 Feuerwehren der Gemeinde mit Unterstützung von Ingrid Spiessberger einheitliche MNS-Masken angeschafft.

Diese Masken werden laut Vorschrift bei Übungen und Einsätzen, bei denen ein Abstand von 1 m nicht eingehalten werden kann, im Feuerwehrdienst benötigt, um die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen zu erfüllen.

Weiters wurde von der Gemeinde ausreichend Hand –und Flächendesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt, das ebenfalls an die 4 Feuerwehren verteilt wurde.