Im Zuge  der Monatsübung Juni wurde auf einer Station das Arbeiten mit der Seilwinde geübt. Jedermann-und Frau musste mit der an unserem Rüstlöschfahrzeug angebrachten Seilwinde ein KFZ anhängen und bewegen.

Bei  Station 2 wurde der fertiggestellte KAT- Hochwasserhänger intensiv geschult, alle Pumpen, das Notstromaggregat und die Nasssauger in ihrer Verwendung besprochen.