Die Jährliche, sehr interessante Übung mit mehreren Einheiten des Roten Kreuzes fand im September in Aspach, Leithen statt. Es wurde ein Verkehrsunfall mit einigen beteiligten Fahrzeugen und Mofalenker beübt, viele sehr realistisch geschminkte „Verletzte“ mussten aus den demolierten Fahrzeugen befreit, und der Rettung zur weiteren Ersorgung übergeben werden.