Am Samstag, 18. November wurde bei der FF Wildenau die Verkehrsregler -Ausbildung vom Abschnitt Mauerkirchen abgehalten.

Die 20 Teilnehmer, davon  8 Kameraden aus der eigenen Wehr wurden von PI Hermann Weinberger geschult. Zuerst standen zwei Stunden Schulung über die anzuwendenden Gesetze und Vorschriften, die Ausrüstung und Trockentraining im Lehrsaal am Programm.

Der zweite Teil fand dann im praktischen Arbeiten in Aspach – Landesstraße Richtung Höhnhart, Höhe Lagerhaus und bei der Kreuzung Hotel Danzer statt.

Hier mussten alle Teilnehmer das in der Früh gelernte in die Tat umsetzten, und die Straße für den Verkehr wechselseitig sperren und wieder freigeben.

Im Bereich der Kreuzung Hotel Danzer  wurde die Verkehrsregelung nach Ampelsystem mit Handzeichen durchgeführt, dies war durch das Verkehrsaufkommen des an diesem Samstag stattfindenden Handwerksmarkts ein lehrreiches Training für diese Art von Feuerwehrdienst.