Beim Schulungsprogramm Jänner 2020 stand unter anderem ein 8-Stündiger Erste-Hilfe Auffrischungskurs am Programm.

 

Es wurde dies in 2 Etappen angeboten, 2 Abendkurse zu je 4 Stunden, und alternativ dazu ein ganzer Samstag. Diese Möglichkeit zur Weiterbildung nahmen 35 Kameraden der FF Wildenau und 10 „externe“ Teilnehmer wahr. Wir durften unter den Teilnehmern auch unseren Herrn Pfarrer Mag. Franz Girlinger begrüßen, der sein Wissen in der Ersten Hilfe ebenfalls auffrischen konnte.

Die sehr bemühten Ausbildner des Roten Kreuzes brachten uns die lebenswichtigen Sofortmaßnahmen sehr gut Nahe.

Als „Prüfung“ wurden beim Samstag Kurs reale – toll geschminkte Notfälle inszeniert, diese Wurden in Gruppen „abgearbeitet und die Wunden professionell versorgt.