Zeugstätte der FF Wildenau

 

 

Umbau DES EHEMALIGEN Firmengebäudes “DOORS“ in ein modernes Feuerwehrhaus

Im Jänner 2009 war es endlich so weit, die Freiwillige Feuerwehr Wildenau übersiedelte nach dreijähriger Bauzeit in das neu adaptierte Gebäude.
Das mit insgesamt 10.000 Stunden, in Eigenleistung umgebaute Feuerwehrhaus wird nun für viele Jahrzehnte der Feuerwehr Wildenau als Gerätehaus dienen.

Doch nicht nur das, durch die Ausstattung, die dem aktuellen Stand der Feuerwehrtechnik entspricht, ist es möglich, Schulungen des Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommandos, Besprechungen, Lehrgänge etc. abzuhalten. Das neue Feuerwehrhaus kann somit als multifunktionelles Dienstleistungszentrum im Bereich des Feuerwehrwesens betrachtet werden.


Im Jahr 2013 wurde mit dem Ausbau von frei gewordenen Räumlichkeiten zu Lager- und Garagenplätzen ein zweiter Bauabschnitt beendet.  

 

Schulungsraum FF Wildenau

 

Schulunngsraum FF Wildenau