Ein kurzes, heftiges Gewitter mit starken Sturmböen hielt uns in der Nacht zum Sonntag, 6. August in Atem.

Um 00:14 wurden wir mittels Sirene mit dem Auftrag: Freimachen von Verkehrswegen alarmiert.

 Bei der Ausfahrt wurden einige, teils sehr große Bäume, die die gesamte Fahrbahn sperrten, beseitigt.

Während dieser Arbeiten wurden wir von einem Hausbesitzer in der Sommergasse kontaktiert, hier hatte der Sturm eine größere Beschädigung inkl. teilweiser Abdeckung des Hausdaches verursacht.

Der Schaden wurde mittels Plane vorübergehend abgedeckt und verschraubt, da am nächsten Tag große Regenmengen erwartet wurden.

Beim Beseitigen eines Baums auf der Straße Höhe Fa. Kletzl wurde dann ein weitaus größerer Schaden sichtbar, das Dach der Fa. Kneidinger war durch den Sturm komplett abgedeckt worden.

Dieser, und weitere kleinere Einsätze die erst bei Tageslicht erkennbar wurden, beschäftigten uns auch am Sonntag von 7:45 bis in die Mittagsstunden.