Am Mittwoch den 23.01.2019 um 06:30 rückte die Feuerwehr Wildenau mit 25 Mann zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen aus.

Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass sich die Personen selbst aus den Fahrzeugen befreien konnten.

 

Das Rote Kreuz, sowie die Polizei waren bei der Ankunft bereits vor Ort.

Die beiden Unfallfahrzeuge wurden fachmännisch abgeschleppt und die Fahrbahn anschließend wieder gereinigt.

Die Mannschaft der Feuerwehr Wildenau rückte nach getaner Arbeit um ca. 08:00 Uhr wieder ein.