Am 28.Juni wurden wir um 22:06 zum VU-Aufräumarbeiten nach Au alarmiert, ein PKW Lenker verlor die Kontrolle und schleuderte gegen eine Steinmauer.

Der Lenker wurde mit der Rettung in Krankenhaus gebracht, das durch den Aufprall stark beschädigt Auto wurde von einem Abschleppwagen von der Unfallstelle weggebracht, die austretenden Flüssigkeiten wurden gebunden, und die Fahrbahn wieder gereinigt. Zu diesem Einsatz waren 37 Kameraden im Feuerwehrhaus.