Alarmierung zum Einsatz VU- mit eingeklemmter Person Kläranlage Wildenau lautete der Alarmierungstext am 18. Jänner 2020 um 16:02.
Da diese Einsatzmeldung sehr unklar war, fuhren wir Richtung Kläranlage Aspach, auf diesem Weg trafen wir mit der ebenfalls alarmierten FF Aspach zusammen, die uns mitteilte, dass sich dort kein Unfall ereignet hatte.

Die Fahrt wurde dann unverzüglich Richtung Mettmach angetreten, wo wir das Unfallgeschehen vorfanden. 2 PKWs waren frontal zusammengefahren das Rote Kreuz Mettmach war bereits vor Ort, um den Verletzten zu versorgen. Am Einsatzort wurde dann die FF Mettmach dazu alarmiert, da sich der Unfall im Gemeindegebiet Mettmach befand. Nachdem die verletzte Person ins Krankenhaus gebracht wurde, wurden die Fahrzeuge verladen, die Straße gesäubert, und wieder für den Verkehr freigegeben.

Die FF Wildenau war mit 31 Mann im Einsatz.