Am Dienstag, den 08.05.2018, wurde die FF Wildenau um 9:07 zu einem Brand im Gewerbepark Wildenau gerufen. Zeitgleich wurden auch die weiteren 3 Feuerwehren der Gemeinde alarmiert.


Um 9:09 rückte die Feuerwehr mit einer Mannschaftsstärke von 18 Mann rasch zum Einsatzort aus. Dort wurde schnell festgestellt, dass es sich um einen Brand mittleren Ausmaßes im Spänesilo neben der Werkstatt handelte.

Die Atemschutztrupps kamen 6 mal zum Einsatz.
Durch das rasche Agieren konnten größere Schäden verhindert werden. Die Ursache bleibt bis auf weiteres ungeklärt.