Neben umfangreichen Programmpunkten wie Gewerbeausstellung, Showprogramm und Vergnügungspark wird der traditionelle Georgimarkt durch das Zeltfest der FF-Wildenau vom 11. bis 13. April ergänzt. Damit bieten wir unseren Besuchern eine Veranstaltung für die ganze Familie.

 

Lageplan Bierzelt Georgimarkt Wildenau

 

Freitag 11.04.2014

Samstag 12.04.2014

Sonntag 13.04.2014

Georgimarkt Bandcontest Wildenau

Band Contest für Nachwuchs Rockbands

FF Wildenau Kuppelbewerb

Kuppelbewerb des Bezirkes Braunau

Trattnachtaler mit Luggi


BEST of ROCK mit Ryan eden

 

"guat drauf"

 

Der Georgimarkt stellt sich vor

Wildenau ist eine Ortschaft in der Marktgemeinde Aspach, und liegt zwischen den Bezirkshauptstädten Braunau und Ried. Jedes Jahr um den 23. April (Namenstag des Hl. Georgs der auch Schutzpatron von Wildenau ist) wird in unserem Ort ein Volksfest veranstaltet, das Wildenau zum Zentrum des Innviertels macht.

 

 

Der Georgimarkt ist ein traditionsreicher Markt. Schon vor mehr als 100 Jahren herrschte zu Georgi (damals noch am 24. April) in Wildenau ein reges Markttreiben. Den Auftakt bildete am Vortag zu Georgi der "Haferlmarkt", bei dem Töpfe und Behälter für die Milchwirtschaft verkauft wurden. Am Georgitag wurden Methütten, Haderlumpenprater, Pferdekarussell, Puppentheater und weitere Attraktionen aufgebaut. Fahrende Zigeuner boten ihre Dienste an. ...
Rahmen und Größenordnung haben sich gegenüber damals deutlich verändert, die Innhalte sind die selben: Gewerbeschau, Freizeit und Vergnügen für die Familien.

Veranstalter des Georgimarkt ist die Marktgemeinde Aspach.

Hier werden Sie auf die Webseite http://georgimarkt.at/ weitergeleitet.

QR Code Georgimarkt Wildenau